Freitag, 31. Oktober 2014

Hascheefleckerl

Haschee!? 
Faschiertes!

Eines der Rezepte, das ich immer mit meiner Mama verbinde, da sie es so gern mag. Mittlerweile ist mir auch klar, woran das unter anderem liegen könnte - es geht flott! Außerdem lässt sich davon auch leicht eine größere Masse zubereiten.

Dauer: 20 - 30 Minuten

Für 2 Personen:

  • 180 - 200 g Fleckerl
  • 250 g Faschiertes
  • 1/2 Zwiebel (oder eben eine Kleine)
  • 1/2 Maggiwürfel
  • Majoran
  • ein wenig Paprikapulver und Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • Neutrales Öl




Auch wenn sich durch die Zutaten ja schon erahnen lässt was zu tun ist - eine knackige

Anleitung:

  1. Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen
  2. Hier ist angenehm Zeit um einen Salat zuzubereiten
  3. Die Fleckerl in Wasser geben und ca. 15 Minuten kochen
  4. Zwiebel schälen, würfelig schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten bis er Farbe bekommt
  5. das Fleisch ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten
  6. nach Geschmack würzen (aber Achtung: wenn man zu viel Tomatenmark und Paprikapulver dazugibt sieht es aus wie unfertige Bolognese - wär doof)
  7. die Teigwaren dazu geben und vermengen
  8. wir essen gerne Essiggürkchen dazu - Geschmackssache ;)
  9. Fertig

Schönes Wochenende - einen erholsamen Feiertag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen (siehe "Impressum & Datenschutz") einverstanden.