Samstag, 21. November 2015

Zwiebelsuppe

Hallo meine Lieben,

ich suche schon seit einer Ewigkeit eine großartige Zwiebelsuppe und habe deshalb schon in zahlreichen Lokalen einen Versuch gewagt. So richtig überzeugt hat mich aber keine. Nun habe ich nach endlosen Vormichherschieben endlich ein Rezept von (oh Wunder ;) frisch gekocht ausprobiert bzw. es an die Verhältnisse im Kühlschrank angepasst..

Der Koch ist ja meistens größte Kritiker der eigenen Gerichte und glaubt mir, Martin hat noch nie die Nachricht bekommen, dass ich wegen einem neuen Rezept so aus dem Häuschen bin :) Also muss ich es euch unbedingt vorstellen - Frankreich pur!


Dauer: ca. 40 Minuten

Utensilien

-) ein Topf
-) 4 ofenfeste Gefäße

Zutaten für 4 Personen

-) 4 Knoblauchzehen
-) 500 g gelbe Zwiebel
-) 5 EL Olivenöl
-) 200 ml Weißwein
-) 1 l Rindssuppe
-) 2 Lorbeerblätter
-) 100 g Créme fraîche 
-) 4 TL Thymianblätter
-) 80 g Speck (Streifen oder Würfel)
-) 4 Toastscheiben 
-) 4 Scheiben Gouda
-) Salz & Pfeffer


Zubereitung

01. 3 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden
02. Zwiebel schälen und in dickere Scheiben (5 mm) schneiden
03. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauchzehen und Zwiebel ca. 5 Minuten anrösten
04. Wein, Suppe und Lorbeerblätter dazugeben und aufkochen
05. Backrohr auf 250° vorheizen 
06. ca. 15 Minuten köcheln lassen
07. Crème fraîche einrühren, 2 TL Thymian dazufügen und mit Salz und Pfeffer würzen
08. Suppe in die Gefäße umleeren und die Lorbeerblätter herausfischen
09. Speck ohne Fett im Topf knusprig braten
10. währenddessen die Toastscheiben im Toaster knusprig backen
11. Speck und den restlichen Thymian in den Suppen verteilen
12. die Toastscheiben kräftig mit dem übrigen Knoblauch einreiben
13. Toastscheiben und je eine Scheibe Käse auf den Suppen verteilen und noch ein wenig pfeffern
14. für ca. 5 Minuten ins Rohr schieben bis der Käse geschmolzen ist
15. genießen



Tipps

Statt den Toastscheiben könnt ihr auch Baguette verwenden und es vorher im Backrohr knusprig werden lassen. 

Die Rindssuppe war bei mir Wasser mit einem Rindssuppenwürfel ;) ch hatte gerade Speckwürfel Zuhause, aber mit Speckstreifen klappt das ganze natürlich auch :)

Da ich eine Rüge bekommen habe: Wer es vegetarisch möchte, kann den Speck natürlich weglassen und die Rindssuppe gegen Gemüsesuppe ersetzen - schmeckt ebenfalls!


Bon appétit,
eure Janine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen