Dienstag, 4. Oktober 2016

Frank's #2 - Was wurde renoviert?

Hallo meine Lieben,

ich war verwundert als ich erfahren habe, dass das Frank's schließt und ein wenig erleichtert als ich informiert wurde, dass es nur renoviert wird und daher wieder öffnet. Wir waren damals durchaus begeistert, den Beitrag dazu könnt ihr hier lesen.

Zur Wiedereröffnung gab es -25 % auf die gesamte Rechnung. Neugierig wie wir und Freunde sind, reservierten wir einen Tisch..


Ambiente (4/5)

Renovierung klingt für mich immer auch nach Veränderung. Verändert hat sich auf den ersten Blick allerdings nichts. Zumindest optisch, denn der Hauptraum sieht noch immer aus wie vor zwei Jahren. Im Gespräch wurde die Vermutung geäußert, dass der Wintergarten im Eingangsbereich anders aussieht. Der Hauptraum befindet sich natürlich weiterhin in einem Kellergewölbe, dass mir im Großen und Ganzen gefällt aber immer noch einen Tick zu heruntergekommen wirkt. Keine Veränderung bedeutet in diesem Fall auch dieselbe Punktezahl.



Service (3/5)

Hier wurde die Veränderung deutlich. Unser Kellner hatte laut eigenen Angaben seinen ersten Tag und war unseren Beobachtungen zufolge nicht allein damit. Das man da mal nicht sofort auf jede Frage eine Antwort parat hat, kann passieren. Nachfragen, mit der Antwort zurückkommen und alles ist fein. Trotz der Freundlichkeit wirkte das Gesamtbild etwas desorganisiert. Positiv anzumerken ist, dass das Steak mit der falschen Garstufe anstandslos ausgetauscht wurde. Fazit: Ausbaufähig.



Geschmack (4/5)

Insgesamt kamen vier Steaks und zahlreiche Beilagen an den Tisch. Die Garstufe wurde (bis auf das eine) getroffen und das Fleisch selbst war in Ordnung. Die Pommes waren resch und auch die Saucen lecker. Mein Coleslaw war mir zu scharf, obwohl ich eigentlich gern würzig esse. Der Apfelkuchen zum Nachtisch war gut, aber kein Highlight - da gibt es einfach Bessere. Dafür war der Schokokuchen richtig, richtig lecker und eine Sünde wert.



Preis (3,5/5)

Insgesamt hätte jedes Pärchen etwa € 110 Euro liegen gelassen. Steaks sind teuer, das ist klar. Für je die vier Getränke, eine Vorspeise, zwei Steaks mit Beilagen und eine Nachspeise kam uns das im Hinblick auf die Serviceleistung und den Geschmack zu teuer vor.

Wiederkommen?

Unser Besuch ist mittlerweile fast ein Monat her und ich hoffe, dass die Kinderkrankheiten mittlerweile ausgestanden sind. Es scheint als hätte sich im Frank's intern einiges verändert und als wäre man noch nicht wieder auf der Spur. 

Mir fehlen ein wenig die Worte um euch unsere Eindrücke begreiflich zu machen. Ich kann sagen, dass an dem Abend einfach nicht alles gestimmt hat. Betrachtet man nur diesen Abend, würde man uns nicht wiedersehen, denn da haben andere Lokale die Nase vorn.

Alles Liebe,
eure Janine


Infos

Standort

Laurenzberg 2
1010 Wien


WWW


www.franks.at

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 11 - 01 Uhr
Samstag, Sonntag, Freitag: 17 - 01 Uhr

Reservierung

online hier

Erreichbarkeit

U1/U4 Schwedenplatz
1/2 Schwedenplatz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte vergiss nicht auf deine E-Mail-Adresse