Mittwoch, 5. Juli 2017

Chalet Möller

Hallo meine Lieben,


Mr. Wien futtert feierte im Mai sein Vierteljahrhundert und ich lud ihn wie es nun schon Tradition ist zum Essen ein. Das ist auch für mich ein kleiner Grund zum Feiern, denn damit muss ich mir die nächsten 5 Monate nicht anhören, dass ich älter bin - also schon, aber zumindest nicht, wenn es nur um die Zahl an sich geht. Eine Frau darf sich doch ruhig einen jungen Hüpfer nehmen, oder? ;)

Das Chalet Möller wurde mir bereits von einer Freundin empfohlen, es sieht auf den Bildern sehr nett aus und auch die Karte liest sich gut. Zu solchen Anlässen werfen wir uns gern mal ein bisschen in Schale - also perfekt :)

Chalet

Ambiente (4/5)

Von außen und innen macht das Chalet Möller im Schottenwald einen schönen und etwas schicken Eindruck. Es wirkt modern, aber bei genauerem Hinsehen kann man das Alter des Hauses doch ein wenig erahnen. Die Einrichtung besteht aus einigen Holzelementen und die Sitzmöglichkeiten sind aus grau-blauem Samt. Ich mag zwar die Farbe, aber der Überzug liegt mir nicht. Die Tische sind mit klassischen weißen Tischtüchern überzogen und bereits mit dem Basisgeschirr eingedeckt. Die Wände sind mit ausgewählten und stilvollen Bildern bestückt.

Das Restaurant verfügt außerdem über eine hübsche Terrasse. Wir saßen allerdings im anderen Teil, den ich nicht ganz so attraktiv finde. Wenn ihr einen Tisch reserviert, fragt am besten nach der Terrasse oder dem Innenbereich daneben - dort ist der Ausblick nach draußen einfach schöner und der Kamin vermittelt Gemütlichkeit.

Chalet Möller

Service (4/5)

Das Servicepersonal im Chalet Möller war von der Begrüßung bis zur Verabschiedung und dem Rufen unseres Taxis sehr freundlich und bemüht. Zum Teil hat es auf mich lediglich ein wenig unsicher gewirkt, dabei sind wir doch eigentlich sehr nette Gäste :) Unser Essen war schnell da, auf Fragen und Wünsche wurde eingegangen und auf dem Trockenen wurden wir auch nicht sitzen gelassen. Wofür das Personal nichts kann, uns aber aufgefallen ist: Die Polo-Leiberl passen gar nicht in die Umgebung. Da würde ein einfaches Leiberl, Hemd oder was auch immer besser aussehen.

Chalet Möller

Geschmack (4/5)

Tatatata Tartar ist wie fast immer das Motto. Ich habe in meinem Leben noch nie so viel Beef Tartar verdrückt wie in der Zeit seit ich Martin kenne. Er ist wieder dabei geblieben, aber ich hab mich diesmal für ein bisschen Abwechslung entschieden: Tunfisch Tartar. Unser liebstes Beef Tartar zu übertreffen ist vermutlich schon schwer, aber dieses hat sich wacker geschlagen. Das Tartar aus Tunfisch war mit der Soya-Yuzu- und Avocadocreme sehr schmeichelnd für den Gaumen.

Als Hauptgang verleibten wir uns das Filetsteak mit Teriyakisauce, Perlzwiebeln, Polenta, Ratatouille und Sesam ein. Das Steak kam medium wie bestellt an den Tisch und das Gemüse war noch recht knackig. Ich bin da seltsam, bei mir hätte es auch weich sein können ;) Das für mich größte Manko und daher kommt auch der Punkteabzug ist die Teriyakisauce, denn die war mir zu kräftig und hat mit dem Geschmack die andere Komponenten überdeckt.

Nach einer kleinen Pause war auch noch Platz für einen Heidelbeer-Cheesecake. Nicht zu süß, nicht zu wenig süß - ideal :)

Chalet Möller

Chalet Möller


Preis (5/5)

Die Tartars kamen auf € 13,50 für das Beef und € 12,50 für jenes aus Tunfisch. Preislich völlig in Ordnung und gerechtfertigt. Auch das Steak mit runden € 25,00 schreckte uns nicht, ebenso wenig der Cheesecake um € 5,50. Für das nette Ambiente, das freundliche Service und den durchwegs guten Geschmack gibt es hier volle Punkte.

Wiederkommen?

Das wäre gut möglich :)

Chalet Möller

Infos
Standort
Amundsenstraße 5
1140 Wien

WWW
www.chalet-moeller.at

Öffnungszeiten
Mittwoch - Sonntag: 11:30 - 24:00 Uhr (Küche bis 22:30 Uhr)

Reservierung 
online hier oder telefonisch unter +43 1 484 21 63

Erreichbarkeit
43B Schottenwald
mit dem Auto ist es einfacher :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen (siehe "Impressum & Datenschutz") einverstanden.