Samstag, 9. Juni 2018

Cremige Soulfood-Pasta mit Garnelen

Hallo ihr Lieben,

wenn ich ein Gericht wöchentlich zubereite, dann wird es definitiv Zeit das Rezept auf den Blog zu stellen. Und wer kann sich schon gegen cremige Pasta mit wunderbaren Garnelen wehren?

Zudem lässt sie sich schnell zubereiten und ist reinstes Balsam für die Seele, wenn der Tag mal lang und anstrengend war.


Zubereitungszeit: 20 Minuten


Utensilien

  • Topf
  • Pfanne


Zutaten für 2 Personen 

  • 180 g Dinkelspaghetti
  • Salz
  • Olivenöl
  • 4-6 breite Bohnen
  • 2 Jungzwiebel
  • Black Tiger Garnelen nach Belieben (unbedingt mit Schale)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1/4 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • Chilisalz
  • Chili nach Belieben

Zubereitung

  1. Salzwasser zum Kochen bringen und Pasta al dente kochen
  2. Breite Bohnen in Streifen schneiden
  3. Jungzwiebel in Ringe schneiden
  4. Olivenöl in der Pfanne stark erhitzen und die Garnelen sowie Bohnen hineingeben und ordentlich anbraten
  5. die Hälfte der Jungzwiebel dazugeben und kurz mitschwitzen
  6. Schlagobers hineingießen sodass es richtig blubbert und einreduziert
  7. Zitronensaft und -abrieb hinzufügen
  8. Chilisalz nach Belieben untermengen
  9. Spaghetti im Sieb abseihen
  10. alles vermengen und restliche Jungzwiebel darüberstreuen


Tipps 

Da ich ja mittlerweile einiges ausprobiert habe, je nachdem welches Gemüse gerade griffbereit war: Ihr könnt die Bohnen genauso gut gegen Erbsen oder Zucchini austauschen - schmeckt alles fantastisch :)

Alles Liebe,
eure Janine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen (siehe "Impressum & Datenschutz") einverstanden.